Aktuelles

Angepasster Ablauf Anmeldeverfahren

Angepasster Ablauf des Anmeldeverfahrens am ESOV für SJ 2021/2022:

 

Abgabe folgender Unterlagen für verbindliche Anmeldung

* Bildungsempfehlung im Original

* Halbjahreszeugnis Klasse 4 in Kopie

 

Annahmetermine im Ev. Schulzentrum in Schöneck:

Wir bitten möglichst um Einwurf der Unterlagen im Briefkasten der Schule in der Mangelsdorfstraße.

10.02.2021 und 11.02.2021 bis 18.00 Uhr

 

Annahmetermin im Ev. Schulzentrum in Bad Elster:

10.02.2021 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Nur persönliche Übergabe der Unterlagen über Schulzugang ESOV (Schulhof) am Fenster Sekretariat (kein Schulzutritt notwendig)

 

 

 

Hier geht es zu unserem virtuellen Tag der offenen Tür 2020

 

Was sind Freude und Glück?

Jeder sollte bestrebt sein in der heutigen Zeit Freude zu spenden, aber wie?

Um die Wiederaufnahme des Schulbetriebes gewährleisten zu können, brauchte unser schönes Schulzentrum unter anderem ausreichend Desinfektionsmittel. Für den Start war noch ein Vorrat vorhanden, aber wie lange wird es reichen? Also hat sich Herr Unterdörfer, Mitglied des Förderkreises, so seine Gedanken gemacht. Hilfreich war da ein Artikel des Vogtlandanzeigers, in dem stand, dass die Wernesgrüner Brauerei AG Alkohol zur Herstellung von Desinfektionsmittel abgibt. Also hat Herr Unterdörfer nicht gezögert und sich mit der Wernesgrüner Brauerei AG per E-Mail in Verbindung gesetzt. Jetzt kommt das Glück dazu, denn die Brauerei hat sich aufgrund der E-Mail bei ihm gemeldet. Es wurde mit Herrn Dr. Kusche telefoniert und verhandelt, alles lief super! Die Brauerei brauchte die Bestätigung von Herrn Kugler, dass das Desinfektionsmittel tatsächlich für die Schule gedacht ist und nicht weiterverkauft wird. Natürlich rief Herr Kugler den Geschäftsführer Herrn Dr. Kusche in der Wernesgrüner Brauerei AG an und bekam die Zusage für 30 Liter Desinfektionsmittel. Die Freude war groß! Wie sollen die 3 Kanister nach Schöneck kommen? Natürlich hat sich wieder Herr Unterdörfer dazu bereit erklärt, schließlich hat er ja die Sache angeschoben und die wertvolle Fracht am 28.04.2020 in Wernesgrün abgeholt und in der Schule Schöneck abgeliefert! So und was sind nun genau Freude und Glück? Die Fügung aller Umstände in der jetzt so schwierigen Zeit? Jeder freut sich, wenn ihm Glück wiederfährt, egal in welcher Form. Das kann ein Lächeln sein, was vom Herzen kommt, die Spende des Desinfektionsmittels, denn die Wernesgrüner Brauerei AG hat nicht einen Cent von uns Unterstützern gefordert, dass kann so viel mehr sein, der Schutz eurer und unserer Gesundheit, dass das Lernen in der Schule wieder voran geht, dass man Freunde trifft, aber auch die Gewissheit, dass jeder von uns Freude schenken und Glückseligkeit im gegenüber erzeugen kann. Die Familie Unterdörfer wünscht allen im und für das Evangelische Schulzentrum Tätigen und denen, die dieses unterstützen sowie den Prüflingen viel Kraft und Energie zum Bewältigen der ganzen Prüfungen und auch den Schülern, die weiterhin noch daheimbleiben müssen, viel Gesundheit und Gottes Segen!